Mathe Arbeitsblätter

Lösen von Ungleichungen in einem Schritt mit Daten

2020vw.comThe One Step Solutions to Solving One-Step Inconsistency ist ein Lehrmittel, das von Jon B. Johnson und Willie R. Johnson, Ph.D. die es im Rahmen ihrer Lehrtätigkeit an der University of Florida entwickelt haben. Sie basierten das Konzept dieses speziellen Arbeitsblatts auf der Beobachtung, dass zwei Personen, die unterschiedliche Meinungen zu einem bestimmten Thema haben, oft zu unterschiedlichen Antworten kommen.

Im Fall von Ungleichheit zum Beispiel wird oft behauptet, dass eine Gruppe von Werten größer ist als die andere oder umgekehrt. Diese Antworten sind jedoch nur wahr, wenn sie der Wahrheit entsprechen. Wenn dies nicht der Fall ist, ist ihre Antwort falsch – sie haben die Frage entweder mit Ja oder mit Nein beantwortet.

Manchmal geben die Leute dann ganz auf und kommen zu dem Schluss, dass die Werte nicht gleich sind. Wenn sie in diesen Fällen die Frage einfach direkt gestellt hätten, ohne eine Antwort vorauszusetzen, hätten sie herausgefunden, ob ihre Antwort richtig war oder nicht. In vielen anderen Situationen hätten sie jedoch immer noch ein besseres Verständnis des Themas, weil sie die Antwort, die sie geben würden, bereits kannten.

Damit diese Methode in der Bildung funktioniert, müssen Sie ein Arbeitsblatt verwenden, in dem Sie eine Reihe von Fragen zu Ihrem Thema stellen. Einer davon ist „Dieser Wert ist größer als der vorherige“. Sobald Sie die Antwort auf diese Frage haben, können Sie sie mit den anderen vergleichen und sehen, ob Ihre Antwort auch richtig ist. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie diese Antwort verwerfen, durch eine andere ersetzen, die genauer ist, und weiter Fragen stellen, bis Sie alle Antworten gefunden haben, die die Leute gegeben haben, die die Ungleichheit beschreiben.

Diese Fragen sind so gestaltet, dass es mindestens eine Antwort gibt, die alle Schritte beschreibt, die Menschen für notwendig halten, um das Problem zu lösen. Wenn Sie also jemanden bitten, einen der Schritte zu erklären, erhalten Sie mindestens zwei verschiedene Antworten. Da einige Schritte offensichtlich und andere nicht so einfach zu verstehen sind, sollten Sie jede offensichtlich falsche Antwort (wenn auch nur aus Versehen) verwerfen, bevor Sie eine neue auswählen.

Sie können diese Methode anhand des berühmten „Horns“-Spiels im wirklichen Leben veranschaulicht finden. In diesem Spiel gibt es zwei Mannschaften. In jedem Team sitzen zwei Personen an gegenüberliegenden Enden des Platzes und erhalten einen Kartensatz. Zu Beginn des Spiels wird eine Spielerin aus jedem Team als „Königin“ bezeichnet und erhält drei Karten, um das Spiel zu beginnen. Die Leute, die in jedem Team spielen, versuchen dann abwechselnd, Körbe zu bilden, indem sie die entsprechenden Karten verwenden, die dem Farbschema der auf dem Tisch gezeigten Karten entsprechen.

Lösen von Ungleichungen in einem Schritt mit Daten 1
Lösen von Ungleichungen in einem Schritt mit Daten

Nach mehreren Spielrunden gehen Ihnen schließlich die Karten aus, die Sie verwenden können. Irgendwann gehen Ihrer Dame die Karten aus und sie kann keine weiteren Körbe mehr spielen. Die Leute werden immer noch in der Lage sein, Körbe mit Karten auf ihrer Seite des Platzes zu machen, aber es wird länger dauern. Solange sie das tun, werden sie zur Gesamtlösung des Problems beitragen. Hoffentlich finden Sie diesen Artikel zum Lösen von Ungleichungen in einem Schritt hilfreich!

Lösungsschlüssel für das Arbeitsblatt zum Lösen von Ungleichheiten in einem Schritt

In einer Unterrichtsstunde für Zweitklässler bat ein Lehrer sie, ein einfaches Arbeitsblatt zur Problemlösung in einem Schritt auszufüllen. Sie forderte die Kinder auf, sich ein Thema für die Aufgabe auszudenken und dann ihre Antworten auf einem Blatt Papier aufzuschreiben. Dann würde sie ihnen helfen, den Antwortschlüssel zu diesem Thema zu finden. Obwohl dieses Arbeitsblatt zur Problemlösung für Hausaufgaben gedacht ist, ist es nur eine der Möglichkeiten, wie Sie diese Methode in Ihrem Klassenzimmer verwenden können, um Kindern Ungleichheit beizubringen.

Stellen Sie sich ein Kind mit Stift und Papier vor. Sie bitten das Kind, etwas auf das Papier zu malen. Stellen Sie sich nun vor, dass der Stift ständig vorwärts geschoben wird, bis das Kind eine genaue Zeichnung dessen gemacht hat, was es zeichnen soll. Dies ist ein Beispiel für eine Problemlösungssituation. Es gibt ein Problem und dann ein anderes, bis alle Fragen beantwortet sind.

In der Bildung wird dies als einstufige Ungleichheit bezeichnet. Eine einstufige Ungleichheit liegt vor, wenn ein geringfügiger Unterschied zwischen der gegebenen Antwort und der tatsächlichen Antwort besteht. Zum Beispiel hat das Kind ein Dreieck gezeichnet. Der Lehrer markiert die richtige Antwort als richtig. Der Schüler markiert das Dreieck als Quadrat.

Der Unterschied zwischen den beiden Antworten reicht nicht aus, um die Antwort zu ändern. Ein Schritt reicht. Dieser eine Schritt kann sehr subtil oder sehr offensichtlich sein. In jedem Fall ist es jedoch wichtig, diese Methode in Ihrer Klasse zu verwenden. Der ganze Zweck des Lesens des Arbeitsblatts besteht darin, den Schülern Hilfestellung zu geben, um Probleme selbstständig zu lösen. Das Lösen der Ungleichheit in einem Schritt ist unerlässlich, um zu lernen, wie man ein Beispiel aus dem wirklichen Leben verwendet, um zu demonstrieren, wie das Konzept funktioniert.

Die Anwendung dieser Methode in Ihrem Unterricht wird dazu beitragen, dieses Konzept zu verstärken. Sie können auch zeigen, wie wir, wenn wir mehr über das Konzept wissen, es auf andere Situationen anwenden können, sodass wir die Gleichung so modifizieren können, dass sie in verschiedenen Umgebungen funktioniert. Nur zu zeigen, dass eine Ungleichheit durch eine andere ersetzt wird, wird Kindern beibringen, für sich selbst zu denken. Sie werden motiviert, mehr zu lernen und zu tun.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ungleichungen in einem Schritt in einem Klassenzimmer zu lösen. Der Trick besteht darin, einen Weg zu finden, der für Sie und Ihre Schüler funktioniert. Denken Sie daran, dass die Arbeit Spaß macht. So bleibt die Motivation zum Lernen erhalten.

Einstufige Ungleichungen mit Daten lösen 3
Lösen von Ungleichungen in einem Schritt mit Daten

Arbeitsblatt zum Lösen von Variablengleichungen in einem Schritt

Eines der grundlegendsten Konzepte der Algebra ist die Verwendung einer Variablen gegenüber einer anderen. Wenn Sie beispielsweise die Zeitdauer berechnen sollen, die zwei Personen benötigen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen, können Sie entweder eins subtrahieren oder zwei multiplizieren. Das bedeutet, dass Sie, um zur Antwort zu gelangen, zuerst die Zeitrate (oder Geschwindigkeit) bestimmen müssen, mit der jeder Einzelne Fortschritte macht.

Wenn dies in realen Situationen verwendet würde, würde ein Klassenlehrer höchstwahrscheinlich den gleichen Prozess verwenden. In der Mathematik müssen jedoch andere Methoden angewendet werden. Das Arbeitsblatt zum Lösen von Gleichungen mit einer Variablen wurde erstellt, um den Schülern zu helfen, zu lernen, wie man alle Arten von Variablen löst. In einigen Klassenzimmern haben die Schüler bereits alle Grundformeln gelernt und müssen nur noch eine Variable hinzufügen. In anderen Klassenzimmern müssen sie die Formeln für Addition und Subtraktion sowie Multiplikation und Division lernen.

Das Problem bei vielen Lehrern ist, dass sie nicht über das notwendige Wissen verfügen, um sicherzustellen, dass ihre Schüler angemessen lernen und lernen. Beim Unterrichten von Mathematik für jüngere Kinder verlassen sich viele Lehrer ausschließlich auf handgeschriebene Arbeitsblätter, um ihnen beim Unterrichten zu helfen. Das funktioniert nicht nur nicht, sondern ist für die Schüler auch extrem langweilig, weil sie damit eigentlich nichts anfangen können.

Online-Arbeitsblätter bieten den Schülern viele Vorteile, darunter Zeitersparnis und die Möglichkeit für den Lehrer, den Fokus der Schüler besser zu lenken. Um eine Variablengleichung erfolgreich lösen zu können, ist es wichtig, dass der Schüler die Definition jeder Variablen kennt. Wenn Sie beispielsweise nach der Geschwindigkeit eines Objekts suchen, müssen Sie dessen Geschwindigkeit kennen, bevor Sie die Richtung bestimmen, in die es sich bewegt. Viele der verfügbaren Online-Arbeitsblätter enthalten auch Formeln, damit der Schüler die Bedeutung hinter der Variablen bestimmen kann.

Sie können auch Daten und Beispiele bereitstellen, um ihnen das Verständnis des Konzepts zu erleichtern. Auch wenn Lehrer handgeschriebene Arbeitsblätter bevorzugen, finden viele von ihnen, dass die Verwendung von Tabellenkalkulationen ihnen mehr Flexibilität gibt. Ein Vorteil der Verwendung von Tabellenkalkulationen besteht darin, dass Sie sie einfach an die spezifischen Anforderungen des Schülers anpassen können. Wenn ein Schüler Schwierigkeiten hat, den Anweisungen zu folgen oder im Unterricht Probleme hat, können Sie die Tabelle und die Methode, mit der sie verwendet wird, leicht anpassen.

Dadurch wird die Arbeit mit der Tabellenkalkulation viel flexibler und Sie können sie an die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers anpassen. Studenten, die sehr organisiert sind, sind möglicherweise besser dran, Tabellenkalkulationen zu verwenden, damit Sie bei Bedarf mehr Freiheit haben, Dinge zu verschieben.

Einstufige Ungleichungen mit Daten lösen 5
Lösen von Ungleichungen in einem Schritt mit Daten

Online-Rechner können auch im Unterricht eingesetzt werden Ungerechtigkeiten in einem Schritt mit Daten lösen. Der Schüler kann mit einer Reihe von Zahlen sowie Bezeichnungen arbeiten, um seine Fähigkeit zum Multiplizieren und Dividieren zu testen. Online-Rechner sind auch viel effektiver als Bleistift und Papier, da der Schüler Daten viel schneller eingeben und die Ergebnisse sofort anzeigen kann. Die Verwendung eines Online-Rechners für Hausaufgaben und Klassenarbeiten ist eine großartige Möglichkeit, dem Schüler beim Lernen zu helfen und seine mathematischen Fähigkeiten viel effizienter zu machen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"