Mathe Arbeitsblätter

Erfahren Sie mehr über das Mischen und Multiplizieren ohne Rücksicht auf Prozentsätze und Brüche

2020vw.com – Unechte Brüche und gemischte Zahlen sind eigentlich ganz einfach. Das Wichtigste, was Sie beim Lernen dieser beiden Themen beachten sollten, ist, dass die Formeln immer mit beiden Zahlen verwendet werden, dem Bruch und den Vielfachen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, etwas über diese beiden komplexen Themen zu lernen, besteht darin, sich ein Arbeitsblatt zu besorgen, das die Proportionen realer Ereignisse nachahmt.

Es gibt viele kostenlose Arbeitsblätter online, die für diesen Zweck erstellt wurden, und alles, was Sie tun müssen, ist, sie einfach so oft wie möglich zu duplizieren und dann die Werte in jedem Arbeitsblatt zu ändern, um zu sehen, wie das Endergebnis aussehen würde. Zu lernen, wie sich diese Zahlen und Prozentsätze mit bestimmten Prozentsätzen ändern, ist sehr wichtig für Schüler, die lernen, mit diesen Formeln zu arbeiten.

Auch unechte Brüche und gemischte Zahlen in Excel lassen sich ganz einfach lösen. Die Verwendung von Tabellen und Pivot-Tabellen ist der einfachste Weg, dieses Problem zu lösen. Diese beiden Arten von Tabellen in Excel funktionieren, indem sie Zeilen für jeden Wert und Spalten für die verschiedenen Werte haben. Sie müssen lediglich eine neue Tabelle erstellen, Ihre Zahlen darin platzieren und Formelbefehle verwenden, um zu lernen, wie Sie mit diesen Werten multiplizieren und dividieren. Dieser Prozess ermöglicht es den Schülern, etwas über die Multiplikation und Division reeller Zahlen sowie über das Multiplizieren und Dividieren mit Prozentsätzen zu lernen.

Eine der besten Möglichkeiten, diese Konzepte zu üben, ist die Verwendung eines Arbeitsblatts, das als Arbeitsblatt für prozentuale Änderungen bezeichnet wird. Mit diesem Arbeitsblatt können Sie die Werte in Ihrem Arbeitsblatt um bestimmte Prozentsätze ändern und die Änderungen auf dem Computerbildschirm anzeigen lassen. Auf diese Weise können die Schüler lernen, wie sie ihre Daten multiplizieren und dividieren, ohne diese Beträge physisch auf ihren Computern einzugeben.

Erfahren Sie mehr über das Mischen und Multiplizieren ohne Rücksicht auf Prozentsätze und Brüche 1
Erfahren Sie mehr über das Mischen und Multiplizieren ohne Rücksicht auf Prozentsätze und Brüche

Wie man Schülern beibringt, wie man Brüche mit einem Arbeitsblatt mischt und multipliziert

Im US-amerikanischen Bildungssystem ist es üblich, dass Lehrer Schüler in Mathematik unterrichten, indem sie gemischte Zahlen verwenden, die als unechte Brüche angesehen werden können. Die Mehrheit der Lehrer würde keinen regulären Tisch für ihre Schüler verwenden, weil ihnen beigebracht wird, dass die Verwendung eines regulären Tisches für jeden Schüler das Mathelernen für sie schwieriger macht und sie eher durch den Unterricht fallen werden.

Dies ist ein weit verbreitetes Missverständnis in der Mathematik, da die Verwendung einer regulären Tabelle das Mathematiklernen für die meisten Schüler tatsächlich erleichtert, da sie die genauen Beträge sehen können, die durch jede gegebene Zahl geteilt werden müssen. Wenn diese Genauigkeit in einen Mathematikunterricht eingebracht wird, ermöglicht es einem Schüler, das Konzept viel leichter zu verstehen und lernt daher schneller.

Einer der Hauptgründe, warum sich so viele Lehrer dafür entscheiden, mit einem Arbeitsblatt mit gemischten Zahlen zu arbeiten, besteht darin, das Unterrichten von Brüchen insgesamt zu vermeiden. Wenn Sie Ihrem Schüler beibringen, wie man einen Betrag durch Verwendung einer oder mehrerer Dezimalstellen dividiert, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Ihr Schüler nicht wirklich lernt, wie man den Wert des Bruchs berechnet, weil er sich einfach eine Reihe von Ziffern aus einer Tabelle merkt . Indem Sie Ihren Schülern beibringen, diese Werte anhand einer Tabelle zu berechnen und sie auswendig lernen, bringen Sie ihnen die genaue Methode der Bruchrechnung bei und verbessern so ihr Verständnis des Fachs.

Um Ihrem Schüler beizubringen, wie er diese Werte genau berechnet, müssen Sie ein geeignetes Arbeitsblatt verwenden, das gemischte Zahlen enthält. Der beste Weg, Ihrem Schüler dieses Konzept beizubringen, besteht darin, sich ein Arbeitsblatt mit einer regulären Tabelle zu besorgen und es dann in einen Bruchteil zu zerlegen. Platzieren Sie dann den entsprechenden Bruch auf der linken Seite und den Standardbruch auf der rechten Seite.

Sobald die Schüler sehen, dass sie die beiden Teile miteinander multiplizieren müssen, bevor sie den anderen Teil addieren, um das Ergebnis zu erhalten, werden sie das Konzept der Bruchrechnung besser verstehen. Die Verwendung dieser Art von Mathematik-Arbeitsblättern kann die Ausbildung Ihrer Schüler erheblich verbessern und ihr Verständnis von Mathematik im Allgemeinen verbessern. Sie werden lernen, wie man eine Zahl multipliziert, um ihren Nenner zu erhalten, und dann werden sie wissen, wie man diesen Nenner mit einer anderen Zahl multipliziert, um ihren Faktor zu erhalten.

Erfahren Sie mehr über das Mischen und Multiplizieren ohne Rücksicht auf Prozentsätze und Brüche 3
Erfahren Sie mehr über das Mischen und Multiplizieren ohne Rücksicht auf Prozentsätze und Brüche

Arbeitsblatt zum Mischen und Multiplizieren von Zahlen Unechte Brüche sind nicht immer ein Dilemma

Wenn ein Lehrer seinen Schülern beibringt, wie man mathematische Probleme mit einem Arbeitsblatt bearbeitet, verwenden sie ein Arbeitsblatt zu gemischten Zahlen und echten Brüchen. Diese beiden Arten von Unterricht werden in einer Vielzahl von Situationen im gesamten Unterrichtsplan verwendet. Während eines Arbeitsblatts über gemischte Zahlen und unechte Brüche muss der Schüler sein Arbeitsbuch finden, das normalerweise vorne im Klassenzimmer platziert ist, und dann das Arbeitsblatt verwenden, um die Arbeit zu erledigen.

Der Schüler muss dann die Formel aus dem Arbeitsbuch auf das Arbeitsblatt kopieren. Dann muss der Schüler die Lösung für das Problem auf den entsprechenden Bruch schreiben. Der beste Weg, diese Art von Unterricht zu unterrichten, sind visuelle Hilfsmittel, aber manchmal ist eine schriftliche Beschreibung des Prozesses genauso nützlich. In vielen Fällen kann es für den Lehrer von Vorteil sein, dem Schüler Anweisungen oder sogar Tipps zu geben, auch wenn diese Tipps nicht direkt auf das Arbeitsblatt geschrieben werden.

Wenn der Schüler beispielsweise die Antwort auf die Frage „Wie viele Seiten hat eine fünfte Wand?“ finden möchte. Der Lehrer könnte den Schüler zu dem Arbeitsblatt führen, auf dem die Antwort auf diese Frage zu finden ist, und dann würde der Schüler einfach die Formel von diesem Arbeitsblatt auf den entsprechenden Bruch auf seinem Arbeitsblatt kopieren.

Der Schüler muss sich keine Sorgen machen, dass er die Anweisungen oder Tipps auf seinem Arbeitsblatt nicht finden kann oder sogar, wenn er die Arbeitsbücher, die in seinem Unterrichtsplan erwähnt wurden, nicht finden kann. Tatsache ist, dass das Arbeitsblatt zu Mathematik ein wertvolles Werkzeug für die Schülerin im Klassenzimmer sein kann, auch wenn sie kein Arbeitsblatt hat, das speziell für diesen Stoff erstellt wurde.

Erfahren Sie mehr über das Mischen und Multiplizieren ohne Rücksicht auf Prozentsätze und Brüche 5
Erfahren Sie mehr über das Mischen und Multiplizieren ohne Rücksicht auf Prozentsätze und Brüche

Wenn eine Lehrkraft sich für ein Mathe-Arbeitsblatt entscheidet und den Schüler auffordert, eine Gleichung einzugeben, kann die Lehrkraft mit a darauf hinweisen, wo sie zuvor die Lösung ausgearbeitet hat Erfahren Sie mehr über das Mischen und Multiplizieren ohne Rücksicht auf Prozentsätze und Brüche. Dies kann dem Schüler helfen, sich an die Gleichung zu erinnern, selbst wenn der Schüler sie vergessen hat. Dies kann dem Schüler helfen, wieder auf den richtigen Weg zu kommen, besonders wenn er mehrere Unterrichtsstunden damit verbracht hat, dies herauszufinden!

Personen suchen auch:

Arbeitsblätter zur Multiplikation und Division - Arbeitsblätter zur zweistelligen Multiplikation - Matheübungen Multiplikation - Arbeitsblätter zur mathematischen Multiplikation - Arbeitsblätter für Multiplikationsfakten - Übungsblätter zum Multiplizieren - Einmaleins-Arbeitsblatt - Arbeitsblatt Polynome multiplizieren -

Bildungstipps:  Exponentielles Lösen mit Protokollarbeitsblatt
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"